74 - (Laß uns) Schmutzig Lieder singen

1.:
Samstag Nacht, halb drei,
alle sind bedient, auch ich bin nicht dabei.
Den ganzen Abend war mir fad, hab' viel herumgeschaut -
das war ganz schön verhaut!
Wir sprechen über vieles, das keiner hat studiert,
ich schlaf' schon fast im Stehen ein und tu' doch int'ressiert,
du sagst, du stehst auf vieles, nur nicht ganz auf Sport,
doch eines möcht' ich auch ganz gern - doch wenn's geht, sofort!

Refrain:
Laß uns schmutzig Lieder singen,
die uns gute Stimmung bringen,
die man schon vom Radio kennt,
die man oft beim Namen nennt.
Laß uns schmutzig Lieder grölen,
uns're Stimmen richtig ölen,
Laß uns wie die Schröders tun,
hier und jetzt und nun!

2.:
Hör gut zu, was ich dir sage:
singst auch du oder nur ich, das ist hier die Frage.
In der Gitarre ist der Teufel los und du weißt es noch nicht,
nach ein paar Takten geht's, ich seh's an dein'm Gesicht!

3.:
"Wienerwald" und "Laß uns schmutzig Liebe machen!"
und alle diese and'ren Sachen,
"Frösche weinen nie" und "Frisch gepresst",
wir singen auch den ganzen Rest!

Songs overview