90 - Sonntagberg

Refrain:
Erst zweimal kam ich dorthin,
Trotzdem geht er mir nicht aus dem Sinn:
Mein Schicksal ist verbunden mit diesem Ort,
er liegt ganz oben am Sonntagberg dort.

1.:
Am Jungscharlager war ich erstmals hier,
nur fehlte mir damals ein bißchen Gespür:
Ein Mädchen wollte sein mit mir,
ach, ging' es nocheinmal so mit ihr!

2.:
Auf der Wiese saßen wir bei einem Spiel,
sie rückte ganz zu mir, was mir nicht gefiel.
Das war der erste Fehler von mir,
es ist zu spät, wenn ich's heut' erst spür'.

3.:
Ihr Kopf auf meiner Schulter war der zweite Schritt:
Sie wär' müde, meinte sie, und ich bekam's nicht mit.
Ihre Liebe erkannte ich erst daheim,
doch hier bin ich bis heute allein.

4.:
Das zweite war eine Fußwallfahrt,
ich erlebte ihn auf and're Art:
40 Kilometer gingen wir zu Fuß,
dem Kirchenboden gab' ich einen Kuß.

5.:
Als eine Gruppe uns'rer Schule gingen wir hierher,
die guten Gefühle war'n wie ein Meer.
Die Anstrengungen glichen sie wieder aus,
und beruhigt fuhren wir nach Haus.

Songs overview